Kaninchen vom Klaiberg Zucht von Zwergwiddern und Farbenzwergen -auch in Rex und Satin- veterinäramtlich geprüft & nach §11 TierSchG genehmigt
Kaninchen vom Klaiberg Zucht von Zwergwiddern und Farbenzwergen-auch in Rex und Satin- veterinäramtlich geprüft & nach §11 TierSchG genehmigt

Wohnst du noch oder lebst du schon…

oder

Was benötige ich alles für des Mümmlers neuen Heim?

 

Früher hat man Kaninchen einzeln und in viel zu kleinen Gitterkäfigen gehalten und wunderte sich, warum sie fast ausschließlich in der Ecke drömmelten oder aggressiv auf den Halter losgingen.

Heute ist man schlauer und immer mehr Leute erkundigen sich VOR dem Kauf über die Haltungsbedingungen und –möglichkeiten.

 

Ein Kaninchen- egal ob Zwerg oder nicht- benötigt in erster Linie Platz.

Platz zum Hoppeln und Hakenschlagen!

Ob Außen- und/oder Innenhaltung bleibt ihnen überlassen. Wichtig ist jedoch: Gut gesichert!!!

Zweitens benötigt ein Kaninchen mindestens 1!!!! Artgenossen zum Kuscheln und Schmusen.

->Tipps über Haltungskombinationen finden sie unter "Abgabe".

Die „beliebte“ Meerschweinchengesellschaft ist nicht artgerecht!

 

 

 

BEVOR sie sich also Kaninchen anschaffen, benötigen sie:

-    einen Stall/ Käfig (L 120cm x B 60cm x H 50cm pro Tier)

-    eine Heuraufe

-    ein Futtergefäß aus Ton

-    eine Nippeltränke oder Trinkschale

-    ein Häuschen oder Weidenbrücke als Sitzerhöhung und Rückzugsmöglichkeit

-    gut duftendes Heu

-    Einstreu (Holzspäne, Strohhäcksel oder Strohpellets)

-    Futter



aktualisiert am 27.10.2017

 

ABGABE -Jungtiere-

ABGABE -Erwachsene-

Besucher:

+ 100.000

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright 2011-2017 © Patricia und Ferdinand Hagemann