Kaninchen vom Klaiberg Zucht von Zwergwiddern und Farbenzwergen -auch in Rex und Satin- veterinäramtlich geprüft & nach §11 TierSchG genehmigt
Kaninchen vom Klaiberg Zucht von Zwergwiddern und Farbenzwergen-auch in Rex und Satin- veterinäramtlich geprüft & nach §11 TierSchG genehmigt

Abgabehinweise:

 

 

Unsere Zwerge geben wir ab der 8.Woche  –je nach Konstitution & Wurfgröße ab-, dann sind die Tiere noch UNGEIMPFT, haben aber einen Nestschutz gegen RHD & Myxomatose bis zur 12.Lebenswoche, da wir unsere Zuchttiere impfen lassen.

Von kleinauf kennen sie menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten (auch von Kindern), sowie Hunde und Katzen.

Bei Abgabe haben unsere Jungtiere eine Futterkur gegen Darmkokzidiose erhalten und sind saisonales Frischfutter gewöhnt.

 

 

 

Ein Auszug erfolgt in einem augenscheinlich gesunden Zustand!

 

Bei Abholung kontrollieren wir in ihrem Beisein:

Ohren, Augen, Nase, Zähne, Geschlecht und Afterregion.

 

Dennoch:

 

Kaninchen können bei Umzugsstress mit Magen-Darmproblemen reagieren oder anderweitig erkranken. (-> nachzulesen in jedem Kaninchenratgeber!!!)

Hierfür können wir keine Verantwortung und/oder Haftung übernehmen, sowie bei Krankheiten, die durch Haltungs- und Fütterungsfehler entstehen.

Eine Rückgabe/Umtausch oder gar "Geldzurückgabegarantie" ist daher ausgeschlossen.

Außerdem setzen wir voraus, dass dann eine tiermedizinsche Vorstellung und Behandlung im Notfall erfolgt.

Wer sich für Kaninchen entscheidet, muss wissen, dass eine notfallmäßige Behandlung schnell den "Wert" des Tieres übersteigt.

 

 

 

 

Um ein Kaninchen bei uns zu reservieren, nehmen wir als Absicherung min. den 1/2 Kaufpreis.

Bei Besuch sofort, bei Überweisung aufgrund von Entfernung sollte innerhalb von 4 Tagen der Betrag auf unserem Konto eingegangen sein.

 

Sollte ihr ausgesuchter Zwerg in unserem Stall erkranken oder gar versterben, finden wir gemeinsam eine Lösung.

 

Sollten sie jedoch NACH An-/Bezahlung von Kauf zurücktreten, weil sie anderweitig ein „besseres“ Tier gefunden haben oder aus anderen Gründen ihr ausgesuchtes Kaninchen nicht mehr möchten, behalten wir ihre Zahlung für weitere Vermittlungskosten ein. Generell kommen alle eingenommenen Gelder unseren Tieren zu Gute in Form von neuen Ställen, Futter, tiermedizinische Notfallbetreuung und Impfungen, etc.

 

   

 

  • Bitte öffnen sie nicht UNAUFGEFORDERT die Ställe!

·         Bitte füttern sie kein Tier!

·         Bitte rauchen sie nicht!

·         Bitte verhalten sie sich ruhig!

Bitte haben sie Verständnis, dass zum Schutze des Bestandes das Außengehege nicht betreten werden darf!

 

Zum Abgabetermin bringen sie bitte ein geeignetes Transportbehältnis mit und denken sie daran, den offenen Restbetrag zu begleichen, denn es werden nur komplett bezahlte Tiere unsere Anlage verlassen.

An diesem Tag erhalten sie außerdem wichtige Informationen hinsichtlich Ernährung etc. in schriftlicher Form, sowie für jeden Zwerg einen Abstammungsnachweis mit Foto & eine Futtersäckli für die sanfte Umstellung.

 

############

Versand:

Grundsätzlich möglich. ;-)

Wir haben entsprechend Versandkartons -klein und groß-

Ein Versand kostet ca. 40,-€, hinzu kommen noch Gebühren für die Spezialkartonagen:

klein (für 1 Jungtier) = 3,-€

groß (für 2Jungtiere/ 1 ausgewachsenes Tier) = 4,50€

 

 

aktualisiert am 27.10.2017

 

ABGABE -Jungtiere-

ABGABE -Erwachsene-

Besucher:

+ 100.000

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright 2011-2017 © Patricia und Ferdinand Hagemann